Sie Suchen nach Informationen zu Windows und Software-Virtualisierung? Dann sind Sie hier genau richtig. Ganz egal, ob Windows 8.1 oder Windows 7 für Sie vollkommen neu sind oder Sie lediglich an speziellen Informationen interessiert sind

Microsoft FSLogix Profile implementieren

Letztes Jahr hat Microsoft die Firma FSLogix übernommen. Aber was ist FSLogix und was kann ich damit in meiner Umgebung erreichen? Gekauft wurde es vermutlich, um Indizierungsprobleme mit Microsoft Office 365 in Terminalserverumgebungen zu lösen. Aber das Produkt kann viel mehr. Gerade bei Benutzerprofilen ist FSLogix ein genialer Ersatz für die schon lange veralteten Roaming Profiles. FSLogix paßt sehr gut in den Bereich der Softwarevirtualisierung und setzt auf ähnliche Technologien wie beispielsweise App-V oder ThinApp. FSLogix ist jedoch kein Ersatz für eine Softwarevirtualisierung, die auch eine Anwendungsisolation bietet (wie App-V), um gleichzeitig gleichartige Anwendungen parallel nutzen zu können.

FSLogix ist also ein echtes Universalwerkzeug und bietet eine Reihe von Lösungen, für Clients und insbesondere für nonpersistent Windows Umgebungen.
Enthalten sind die folgenden Komponenten:

  • Profile Container
  • Office Container
  • Application Masking
  • Java Version Control
Weiterlesen
  21538 Aufrufe
  6 Kommentare
Markiert in:
Neueste Kommentare
Gäste — Gamal
Hallo Andreas, wie sieht es mit FSLogix in Verbindung Citrix Silos aus? Gruß Gamal
Donnerstag, 20. Februar 2020 14:41
Andreas Nick
Moin Gamal :-) soweit kein Problem. Auch nicht in Verbindung mit App-V - wir haben mehrere Umgebungen in denen das problemlos für ... Weiterlesen
Donnerstag, 20. Februar 2020 15:19
Gäste — Gamal Attia
Hört Sich gut an :-) Wir melden uns. VG & Danke.
Donnerstag, 20. Februar 2020 16:30
21538 Aufrufe
6 Kommentare

Nick-IT ClearType Tools und DesktopRefresh

 image001ClearType ist die Kantenglättung für alle Schriftzeichen unter Windows, mit der die Lesbarkeit von Texten auf dem Bildschirm verbessert wird. Basis dafür ist die Windowsanwendung Cttune.exe. Mit dem Start dieser Anwendung durchläuft der Benutzer einen Workflowprozess, um die Zeichen optimal an seinen Monitor anzupassen. Leider ist aber genau dieser Vorgang manchmal problematisch. Zum einen möchte ich für bestimmte Terminalserver-Benutzer die ClearType Funktionen schon bei der Anmeldung ausschalten. Zum anderen möchte man dem Benutzer vielleicht den Workflow ersparen. Teilweise kann es auch sein, dass der der Benutzer sich durch den Workflow überfordert fühlt. Wir haben daher drei kleine Tools geschrieben, die das Ein- und Ausschalten der ClearType Funktion auf Knopfdruck ermöglichen. Am Ende dieses Artikels findet sich ein Download als ZIP und MSI für die Toolsammlung

Weiterlesen
  6942 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
6942 Aufrufe
0 Kommentare

Microsoft Applocker erklärt und gezeigt

SoftwareMit der Windows-7 Funktionalität AppLocker können Administratoren die Ausführung unerwünschter Programme auf Clientgeräten verhindern. Dies funktioniert mit zu installierten Anwendungen ebenso wie mit portablen Anwendungen oder Batch-Dateien. Damit ähnelt die Funktionalität denen des Produktes Appsense Application Manager.
Windows 7 verfügt zwar über ein Sicherheits- und Berechtigungssystem und die Installation von Anwendungen ist nur Benutzern mit administrativen Berechtigungen vorbehalten, jedoch lassen sich viele Applikationen auch ohne diese Rechte installieren. Manche Anwendungen wie portable Apps benötigen nicht mal eine Installation und lassen sich problemlos auch mit Benutzerrechten starten und per USB-Stick ins Unternehmen bringen. Das unkontrollierte Ausführen von Anwendungen im Benutzermodus kann somit im Unternehmen den Datenschutz als auch die Sicherheit gefährden.

Weiterlesen
  14188 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
14188 Aufrufe
0 Kommentare

Default Profile unter Windows 7

Unter Windows 7 sind Profile stärker in das System eingebunden, als unter Windows XP. Eine Umwandlung durch Kopieren und umbenennen ist daher nicht so ohne weiteres möglich. Hier wird beschrieben, wie das "Default Profile" für ein neues Systemimage erstellt wird. Das ist nicht das "Default Profile", was als Mandatory Profile für Profil-Virtualisierung verwendet wird.

Weiterlesen
  5183 Aufrufe
  0 Kommentare
5183 Aufrufe
0 Kommentare

Nick Informationstechnik GmbH
Dribusch 2
30539 Hannover

+49 (0) 511 165 810 190
+49 (0) 511 165 810 199

infonick-it.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.