FSLogix Training
Image is not available
FSLogix Training
Profil- und Office Container
Application Masking
App-V Storage, Terminalserver, Best Practice
Praxisteil mit Terminalservern
15.6.2021 - 16.6.2021
Standartanwendungen
App-V SaS über 20 Standardanwendungen

Alle wichtigen Browser

Wichtige Standardanwendungen

Wöchentlich aktuallisiert

Mit Support

Individuelle Anpassungen sind möglich

Schnell auf Sicherheitslücken reagieren

Bonus: Einige MSIX Pakete für WVD

FSLogix Schulung
FSLogix Training
15.6. - 16.6.2021
App-V Buch
Services
Innovative IT-Lösungen
previous arrow
next arrow

News

Hannover, 08.02.2017

Wir freuen uns über eine neue Partnerschaft zwischen der Nick Informationstechnik und der deviceTRUST GmbH.

deviceTRUST ist ein Security Produkt, um sicherheitsrelevante Informationen auf einem Computer auszuwerten und in Echtzeit darauf zu reagieren. Beispielsweise können Applikationen in einer Terminalserversitzung in Abhängigkeit vom Standort des Zugriffs freigegeben werden. Oder der Zugriff zum Terminalserver wird gesperrt, wenn eine Antivirus-Software auf der Arbeitsstation nicht aktuell ist.

DeviceTrust

 

deviceTRUST – der Kontextspezialist für Ihr IT-Management.

Mehr denn je sind Menschen heute miteinander verbunden. Anwender erwarten, von jedem und mit jedem Endgerät auf ihre Unternehmensumgebung zugreifen zu können. IT, auf der anderen Seite, muss sicherstellen, dass Unternehmensdaten sicher sind, während die Nutzer produktiv bleiben!

deviceTRUST stellt Ihnen die Kontextinformationen zur Verfügung, die Sie benötigen, um einen Zugriff auf Ihre Unternehmensressourcen zu gewähren, der Ihren Compliance-, Sicherheits- und Regulierungsanforderungen entspricht.

Mit deviceTRUST haben Sie die Informationen, um kontextsensitive Richtlinien zu definieren, die auf dem Endgerät, dem Standort, dem Netzwerk, dem Sicherheitsstatus und dem Benutzer basieren. Dies stellt sicher, dass Ihre Unternehmensdaten sicher sind, während Ihre Mitarbeiter von überall und mit jedem Endgerät arbeiten können

Über die deviceTRUST Richtlinie kann definiert werden, welche Eigenschaften des Endgerätes von deviceTRUST bereitgestellt werden sollen. Eigenschaften die Sie nicht benötigen werden von deviceTRUST nicht ermittelt und stehen somit weder auf dem Endgerät noch in der virtuellen Sitzung zur Verfügung. Zusätzlich ist es jetzt möglich zu definieren auf welche Veränderungen der Eigenschaften am Endgerät mit den Triggern reagiert werden soll.

Vorteile:

  • Umsetzung der Vorgaben an die Sicherheit, Compliance und Konfiguration durch Einbeziehung des Endgerätes
  • Informationen über das Endgerät immer aktuell verfügbar
  • Nahtlose Integration in vorhandene Management und Reporting Lösungen
  • Keine zusätzliche Infrastruktur erforderlich - Schnelle Implementierung

Beispiele (Auszug):

  • Geolocation: Um regulatorische Vorgaben in Bezug auf standortbasierten Applikationszugriff eingehalten werden.
  • Intelligente Trigger: Zur Anpassung der Benutzersitzung nach einer Veränderung
  • Detaillierte Informationen: deviceTRUST stellt mehr als 300 Hardware, Software, Netzwerk, Security, Performance, Drucker und Lokationseigenschaften bereit.
  • Umfangreiches Reporting: deviceTRUST übermittelt alle Informationen strukturiert als Events

Nick Informationstechnik GmbH
Dribusch 2
30539 Hannover

+49 (0) 511 165 810 190
+49 (0) 511 165 810 199

infonick-it.de

Newsletter

Anmeldung zum deutschen M.A.D. Newsletter mit Informationen zur Anwendungsvirtualisierung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.