6 minutes reading time (1111 words)

Microsoft Applocker erklärt und gezeigt - Page 3

Seite 3 von 5

 Unter "Ausnahmen" können optional Anwendungen angegeben werden, die normalerweise durch den vorigen Schritt erfasst würden, für die aber Ausnahmen gelten sollen.

Applocker Ausnahmen

 Im letzten Schritt wird ein Name für die Regel verlangt und optional eine Beschreibung. Ein Klick auf "Erstellen" erstellt die Regel.

Applocker Name

Übersicht aller "Ausführbaren Regeln" mit der eben erstellten Regel und den Standardregeln.

image017

 Standardregeln können erzeugt werden, wenn man im Kontextmenü des entsprechenden Regelbereichs "Standardregeln erstellen" auswählt.
Die drei Standardregeln beinhalten unter „Ausführbare Regeln“:

  • Ermöglicht Mitgliedern der Gruppe "Jeder" das Ausführen von Anwendungen, die sich im Ordner "Programme" befinden
  • Ermöglicht Mitgliedern der Gruppe "Jeder" das Ausführen von Anwendungen, die sich im Ordner "Windows" befinden
  • Ermöglicht Mitgliedern der lokalen Administratorgruppe das Ausführen aller Anwendungen


AppVFileFormatLibrary eine C# Libary für den direk...
Recrusiv Verzeichnisse vergleichen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 13. Mai 2021

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://nick-it.de/

Nick Informationstechnik GmbH
Dribusch 2
30539 Hannover

+49 (0) 511 165 810 190
+49 (0) 511 165 810 199

infonick-it.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.