Ihr Erfolg ist unsere Mission

IT ist nicht nur Mittel zum Zweck.
Wir wissen sie einzusetzen.

Startseite > Produkte > Nick-IT-Services > Server Based Computing

Die Lösung

Einführung einer SBC-Infrastruktur, die es dem Kunden ermöglicht, Applikationen serverbasierend zur Verfügung zu stellen.

Was ist Ihre Motivation?

Kostenreduzierung:

Der Kostendruck der Kunden führt zur Notwendigkeit, alle Bereiche der IT auf Einsparpotential hin zu optimieren.

  • Kostenintensive Client-Infrastruktur (Support, Helpdesk, Administration)
  • Hohe Frequenz erforderlicher Client-Hardware-Updates
  • Niedrige Mitarbeiterproduktivität durch schlechte Verfügbarkeit der Systeme, ggf. speziell bei mobilen Mitarbeitern
  • Hoher Aufwand für die Einführung neuer Softwareprodukte
  • Hoher und nicht kalkulierbarer Bandbreitenbedarf
  • Teures Sicherheitsmanagement
  • Finanzielle Einbußen durch Datendiebstahl / Verlust
  • Aufwendige Betreuung / Versorgung externer Lokationen / mobiler Mitarbeiter

Prozessoptimierung:

  • Immer kürzere Software- / Applikations-Zyklen führen zu hohem Zeitdruck bei der Bereitstellung neuer Anwendungen auf lokalen und mobilen Systemen.
  • Zu lange "Time to Market" für neue Anwendungen (Rollout-Planung und Durchführung)
  • Abhängigkeiten von Client-Plattformen (HW, SW, Architektur)
  • IT-Anforderungen an kleinen Standorten bedürfen eines unverhältnismäßig hohen Aufwandes.
  • Problematische Einführung von SLAs und aufwendiges Sicherheitsmanagement
  • Problematische Bereitstellung von Applikationen für externe Lokationen und mobile Anwender
  • Schlechte Verfügbarkeit der Mobilen Systeme für administrative Tätigkeiten
  • Unzuverlässige / langsame Anbindung mobiler Systeme

Was ist die Lösung ?

Die einzuführende SBC-Struktur kann bezüglich des Umfangs und des gewünschten Einsatzbereiches variieren. Denkbare Varianten könnten sein:

  • Einführung einer Default Desktop-Umgebung
  • Eine definierte Gruppe von Applikationen wird den Anwendern als
  • Standard Arbeitsumgebung (Default Desktop) vollständig über SBC-
  • Technologie zur Verfügung gestellt.

  • Einführung einer speziellen Applikation
  • Eine definierte Applikation wird den Anwendern exklusiv mittels SBC-
  • Technologie zur Verfügung gestellt.

  • Einführung einer Mobile Computing Struktur
  • Es wird eine SBC-Struktur erstellt, die es mobilen Benutzern ermöglicht über mobile Endgeräte performant auf aktuelle Applikationen und
  • Daten zuzugreifen.

Was ist Ihr Nutzen?


Kostenreduzierung:

  • Reduzierung der Kosten für die IT-Arbeitsplätze
  • längere Nutzungszeiten der eingesetzten Client Hardware
  • Verringerung von Administrations / Support / Helpdesk-Aufwand für lokale und mobile Clients
  • Höhere Mitarbeiterproduktivität durch bessere System-Verfügbarkeit, ggf. auch bei mobilen Anwendern
  • Einfachere Bereitstellung von Anwendungen
  • Vereinfachung der Clientstruktur und des Client-Managements Sicherheit gegenüber Datendiebstahl / Verlust
  • Erhöhung der Verfügbarkeit von Anwendungen und Daten für mobile Anwender
  • Erleichterung der Betreuung / Versorgung externer Lokationen / mobiler Mitarbeiter

Lassen Sie von uns kostenlos ein ROI für eine solche Infrastruktur erstellen!

Prozessoptimierung:

  • Trennung der Client-Software und Client-Hardware Lebenszyklen
  • Leichtere / schnellere Software Bereitstellung
  • Unabhängigkeit vom Client-Betriebssystem
  • Kalkulierbarkeit des Bandbreitenbedarfs
  • Vereinfachung der Client und Server Architektur
  • Einfachere Administration / Management dezentraler Standorten
  • Vereinfachung des Sicherheitsmanagements
  • Vereinfachung der Realisierung von SLAs
  • Ständige Versorgung der mobilen Mitarbeiter mit aktuellen Applikationen und Daten

Was ist unser Mehrwert?

  • Herstellerunabhängigkeit
  • SBC wird auch Nick Informationstechnik-intern genutzt
  • Hoher Skill Level der Mitarbeiter / langjährige Projekterfahrung
  • Hoher Citrix Partnerstatus
  • Bundesweite Skillpräsenz
  • Es werden praxiserprobte Vorgehensweisen und Tools genutzt
  • Bewährte Zusammenarbeit mit Partnern im SBC-Umfeld
  • Test- und Evaluierungsumgebung

Wo ist der Bedarf ?

  • Organisatorische Ebenen des Kunden (IT-Management) und Geschäftsführung
  • Strategieabteilung
  • Ab100 IT-Arbeitsplätze auf Firmenebene
  • Ab 30 IT-Arbeitsplätze in verschiedenen dezentralen Lokationen
  • Unternehmen, bei denen viele Mitarbeiter identische Applikationen nutzen
  • Unternehmen mit einer hohen Zahl von Außendienstmitarbeitern

Fragen zur Einführung und zur optimalen Beratung dieser Lösung?

Fragen zur Identifikation und Qualifikation von SBC-Projekten:

  • Wie ist Ihre IT-Infrastruktur für B2B Anforderungen gerüstet?
  • Wie realisieren Sie die zeitnahe Einführung neuer Anwendungen für lokale, dezentrale und mobile Anwender?
  • Wie schaffen Sie Sicherheit gegen Datendiebstahl?
  • Wie begegnen Sie dem zukünftigen steigenden Administrationsbedarf bei lokalen, dezentralen und mobilen Anwendern?
  • Wie lösen Sie den Bedarf von unterschiedlichen Betriebssystemen am Arbeitsplatz, bzw. den Wechsel der Betriebssystem-Generation?
  • Wie realisieren Sie Anforderungen von SLAs spezifischer Applikationen?
  • Welche Client Strategie verfolgen sie und warum?
  • Sind die IT-bezogenen Anforderungen der zentralen IT-Instanz mit den Anforderungen der dezentralen Organisationseinheiten vereinbar?
  • Welche Strategie verfolgen Sie, um Ihre IT-Arbeitsplatzkosten zu verringern?
  • Ist Ihre Geschäftsleitung viel auf Reisen?
  • Mit welcher Strategie begegnen Sie einer hohen Anzahl von Supporteinsätzen bei lokalen und mobilen Anwendern?
  • Wie handhaben Sie den Zugriff von Außendienst-Mitarbeitern auf aktuelle Daten und Applikationen?
  • Wie ermöglichen Sie Mitarbeitern, die im Ausland arbeiten, den Zugriff auf wichtige Daten?

Wo waren unsere Consultants bereits erfolgreich?

Abgeschlossene Projekte:

  • Industrie (Unternehmensweite Applikationsversorgung)
  • Öffentlicher Dienst (Applikationsportal, 20.000 Anwender, 60 Lokationen)
  • Öffentlicher Dienst (Applikationsversorgung)
  • Energie (Applikationsportal, Partneranbindung über VPN)

Die Einführung einer SBC-Infrastruktur schließt sich unmittelbar an das Konzept an. Durch die erfolgreiche Einführung einer SBC-Lösung und die dadurch gewonnene Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern ergeben sich vielfach zusätzliche SBC-Projekterweiterungen zum Beispiel:

  • Active-Directory-Design / Redesign
  • Anstehende Betriebssystem-Migration
  • Umstellung der allgemeinen IT- / Unternehmens-Struktur
  • Einführung eines Applikationsportals
  • Einführung einer zentralen Verzeichnissdienst-Struktur
  • Data Center Assessment


Chart
Nick Informationstechnik GmbH * Dribusch 2 * 30539 Hannover